Meister Vize
2013
Herren Jähne Quade
Senioren Kaiser Zieboll
2012
Damen Espe Wolfram
Herren  Jähne Quade
2009
Herren Jähne Quade
Senioren Klee Zieboll
2008
Damen Maschke Skoddow
Herren Schneider-Kulla Jähne
2007
Herren Schneider-Kulla Jähne
2006
Herren Jähne Schneider-Kulla
     

In einem erlauchten Kreis von 13 Teilnehmern (das hat mit dem Jahr 2013 zu tun - ich weiß es genau) und leider unter Abwesenheit der Damen, trugen wir am 10.08.13 unser Clubturnier aus.

Wir bildeten zwei Altersklassen - Herren und Senioren. Die Senioren spielten in zwei 3er-Gruppen, Jeder gegen Jeden. Die Gruppenersten bestritten des Finale und die Gruppenzweiten spielten um den 3. Platz. Sensationell, mit nur einem Spielverlust (!) im gesamten Turnier, setzte sich unser "Neuling" Kaspar Kaiser durch und wurde diesjähriger Clubmeister. Neuer Vizemeister darf sich Andre Zieboll nennen. Auf dem dritten Platz lief Jürgen Stephan ein.

Bei den Herren gab es eine 3er- und eine 4er-Gruppe. Kellner und Jähne setzten sich jeweils als Gruppenerste durch. Die Halbfinals wurden überkreuz gespielt. Jähne hatte es mit Duschka und Kellner mit Quade zu tun. Letzterer spielte unfaßbar sicher und holte sich mit 6:2, 6:3 den Finaleinzug. Jähne hatte arg gegen den stark aufschlagenden und wie eine Gummiwand spielenden Duschka zu kämpfen. Der erste Satz ging an Duschka. Jähne, sehr enttäuscht, leistete sich leider einige verbale Entgleisungen, die ihn aber wieder ins Gleichgewicht brachten. Zunehmend sicherer konnte er den zweiten Satz für sich entscheiden. Im anschließenden Matchtiebreak hatte er wieder die Nase vorn und konnte den Finaleinzug komplett machen. Maik erwies sich als ein sehr fairer Verlierer.

Im ersten Finalsatz gegen Quade, ging es sehr knapp zu. Das Tiebreak mußte die Entscheidung bringen. Im zweiten Satz wurde Quades Gegenwehr immer schwächer, so dass Jähne den Satz nach Hause brachte und zum wiederholten Male den Meistertitel.

Im Spiel um den dritten Platz, lag Duschka schnell 6:2 und 5:2 vorn. In einer unglaublichen Aufholjagd, trotzte Kellner Duschka den 2. Satz und das darauffolgende Entscheidungstiebreak ab. Der alte Kadaver zeigt dem Jungspund, was noch in ihm steckte. Ein verdienter 3. Platz für Kellner.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

Vielen Dank an Gaby und Schnante für das wie immer leckere Buffet und Günter fürs Grillen.

 Clubmeisterschaften 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder & Berichte

Neues

Links

Verein

Mitgliedschaft

Bilder & Berichte

Termine
Mannschaften
Kontakt
Training