Neues

 

 Winter 2022

Erfolgreiche Winterrunde der CTV-Herren Saison 2021/2022

„Warum wolltet ihr eigentlich nicht das Finale spielen?“ lautete Ende März die Anfrage aus Frankfurt/Oder. Eine mehr als berechtigte Bemerkung der Konkurrenz, denn das Finale der Mannschaftsbezirksmeisterschaft war dieses Jahr mehr als drin, auch der Bezirksmeistertitel.

In der 6er Gruppe absolvierte unser Team vier siegreiche Partien und verlor leider einmal relativ unerwartet und auch noch mit einem glatten Ergebnis. Insbesondere die nominell gut besetzten Mannschaften aus Frankfurt/Oder und Großräschen hatten das Nachsehen, denkbar knapp, aber nicht unverdient jeweils ein 2:1 Sieg für den CTV.

Schwer wog das 0:3 gegen Forst, Lindenau wurde regulär und Jüterbog am grünen Tisch mit 3:0 besiegt. Leider nutzten die Frankfurter (immer in gleicher Besetzung, LK 6 und LK9, Gesamtalter > 100 Lebensjahre!) alle erdenklichen Möglichkeiten auch abseits der 2G-Regel und lagen am Ende punktgleich mit dem CTV in der Gruppe vorn - zwar Direktvergleich gegen uns verloren, aber eben besseres Matchverhältnis. Warum im Finale dann die erste Frankfurter Mannschaft gegen die zweite verlor, das bleibt ein Oderstädter Geheimnis. Schade eigentlich, denn ein Sieg der ersten Mannschaft hätte uns zum Bezirksmeisterbesieger gemacht…

Dank an die Teilnehmer, die uns dieses Jahr so gut vertreten haben; allen voran „Allesspieler“ Christian sowie Sebastian Q., Nikolai, Jonas und Dirk.

 

Dirk Schneider-Kulla

Sportwart CTV92

09.04.2022

Spielbericht

Links

Verein

Mitgliedschaft

Bilder & Berichte

Termine
Mannschaften
Kontakt

Training